Was man wissen muss:

In der Gite wird nicht geraucht und Haustiere werden wegen Allergien nicht zugelassen.

Bettzeug, Hand- und Geschirrtücher muss man selber mitbringen.

Die Bettgrößen sind:

1 Bett von 140 x 200 cm
2
Betten von 80 x 200 cm
1 Bett von 90 x 190 cm
1 Bettcouch von 140 x 200 cm
1 Bettcouch von 70 x 205 cm
Die Größe der 5 Deckbetten ist 135 x 200 cm, und die von das Doppelbett ist 180 x 200 cm

Die Hauptkissen haben die gängige Größe.

 

Einrichtung

Die Gite hat eine gemütliche Einrichtung. Unten befinden sich eine offene Küche mit Esstisch und eine Sitzecke. Ebenfalls im Erdgeschoss gibt es 2 Schlafzimmer, eins mit 2 Betten und ein kleineres mit einem Bett. Weiter gibt es eine Dusche, einen Raum mit 3 Waschbecken und eine separate Toilette.  

Über eine offene Treppe gelangt man in den geräumigen freien Raum mit Sitzecke und wieder einem Esstisch. Dort steht u.a. eine Bettcouch (ausgeklappt hat sie die Größe 140 x 200cm).

Von der Gite aus geht man direkt hinaus, auf die geräumige Terrasse und das Gelände darum herum. Im Sommer hat man den ganzen Tag Sonne, aber man findet auch leicht schattige Stellen.

Die Gite wird mittels eines Holzofens beheizt. Weil das Haus gut isoliert wurde (inklusive Doppelfenstern) kann man es ganz gut heizen. Neben und an dem Haus liegt ein großer  Vorrat an heizfertigen Holzblöcken, die man also nur in den Ofen zu stecken braucht. Man braucht also keinen eigenen Holzvorrat anzulegen und auch kein Holz zu sägen oder zu hacken.

Die Elektrizität des Hauses wird durch Solarzellenplatten erzeugt. Dies bedeutet, dass Stromverschwender wie z.B. ein Föhn nicht verwendet werden können. Der Kühlschrank hat 24 Volt, aber kann Tag und Nacht eingeschaltet sein.  

Das Haus ist nicht an eine Abwasserleitung, sondern an eine Klärgrube im Garten angeschlossen. Es wird gebeten, soviel wie möglich biologisch abbaubare Mittel zu verwenden.